Hörbuch-CD für Toleranz und Völkerverständigung in Arbeit

In Dessau und Umgebung ist seit einiger Zeit ein Astronaut auf den Straßen, in Schulen, Kitas und in Horten zu sehen. Es handelt sich dabei um Peter Ghost, der von sich behauptet, der erste Mensch auf dem Mars gewesen zu sein. In dieser Rolle vermittelt er Kindern bisher spielerisch Wissen über Astronomie und Raumfahrt. Doch man hat ihn auch immer öfter auf Demonstrationen gegen rechte Aktivitäten angetroffen. Es ist klar: Aus dem Weltraum konnte er keine Ländergrenzen sehen, er kann deshalb die Vorurteile nicht nachvollziehen, die gegen manche Menschen aufgrund ihrer Herkunft zu hören sind.

Der Begleiter auf seinem Marsflug (Benni, das Knuddelmonster), sieht das ähnlich und so haben sich beide einem Projekt gewidmet, das den Jüngsten schon zeigen soll, dass Vorurteile und Hetze gegen Ausländer oder Andersgläubige im 21. Jahrhundert die falschen Wege sind.

Gemeinsamt mit einigen Kindern, die regelmäßig ihre Freizeit in der Roßlauer Ölmühle verbringen, bereiten sie eine Kinder-Hörbuch-CD vor, die von der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE gefördert und noch in diesem Jahr erhältlich sein wird.

Dabei geht es darum, dass das Flüchtlingsmädchen Shirin von einem Mitschüler… Ach was, man sollte hier noch nicht zu viel verraten, sondern sich die CD vielleicht als Weihnachtsgeschenk besorgen. Diese soll nämlich kostenlos an Schulen, Horte und auch an einzelne interessierte Kinder bzw. deren Eltern abgegeben werden.

Die ersten Aufnahmen mit Peter Ghost und Benni, dem Knuddelmonster finden am 10.11. und 12.11. statt, die Kinder werden am 20.11. ins Studio kommen, um ihre Sequenzen aufzunehmen.


 

Infos / Kontakt / Nachfragen

Multikulturelles Zentrum Dessau e.V.
c/o Karsten R. Lückemeyer
Parkstraße 7
06846 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 - 617330
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Themen & Termine

100 Jahre Weimarer Republik - Wanderausstellung und Autorenlesung

Vom 7. bis 25. November ist die Ausstellung im Dessau-Center zu Gast. Die Ausstellung kann in diesem Zeitraum täglich von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr besucht werden.

Mehr dazu hier...

VIELFALT lernen in der Ausbildung

Datum/Zeit: 23.11.2017 / 16:00 – 18:00 Uhr; Ort: IHK Halle-Dessau, Franckestr. 5, 06110 Halle (Saale)

Mehr dazu hier...

ZUVIEL DER EHRE – BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT AM LIMIT?

8. Netzwerkkonferenz am 18. November 2017 ab 10.00 Uhr, in der Stiftung Bauhaus Dessau (Gropiusallee 38)

Mehr dazu hier...

 

Hier geht es zur vormaligen Homepage des LOKALEN AKTIONSPLANS

BEITRÄGE 2007-2014