Demokratie und Klimaschutz am Gartenbeet fördern - Phase 2

Das Projekt „GemeinschaftsBildung im Quartier – Demokratieförderung am Gartenbeet“ soll im Jahr 2020 mit neuen inhaltlichen Schwerpunkten durchgeführt werden.
Hintergrund ist die aktuelle Klimadebatte, die durch die Fridays-for-Future-Bewegung einen enormen Schub bekommen hat. Immer wieder wird deutlich, wie sehr die Forderungen der jungen Leute die Gesellschaft polarisieren, ja zum Teil sogar spalten. Das zeigt: Die aktuellen Klimadebatten sind längst kein bloßes „Umweltthema“ mehr, sondern hochpolitisch. 

Die Auseinandersetzungen darüber, wie jeder Mensch in seinem Umfeld, seiner Nachbarschaft einen Beitrag leisten kann, berühren unmittelbar die Vorstellungen von „Freiheit“, Werten und sozialem Verhalten. Meist sind sie mit dem Gefühl verbunden, auf etwas verzichten zu müssen. 

Hier wollen die Akteure vom Gemeinschaftsgarten „Urbane Farm Dessau“ anknüpfen. Rund um den Gemeinschaftsgarten wird bei regelmäßigen Treffen gezeigt, dass Klimaschutz auch mit positiven Erlebnissen verbunden sein kann und durch sehr konkrete Verhaltensweisen von jedem einzelnen lebendig wird. Dafür gilt es auch, die Potenziale im Quartier zu entdecken bzw. sichtbar zu machen. Wichtige Impulse dafür gewinnt man am ehesten durch Austausch und Gespräch in der Gemeinschaft. 

Zu diesen Gesprächen wollen die Akteure einladen und dabei Erfahrungen der TeilnehmerInnen am Gärtnertreff „abrufen“. 

Der Träger, die Urbane Farm Dessau, ist ein aktiver Partner im Netzwerk der Akteure im Quartier Am Leipziger Tor. Mit dem Projekt soll ein Beitrag zur Förderung von einem gemeinschaftlichen Verständnis bei der Nutzung von Freiräumen im Quartier geleistet werden werden. Darüber hinaus wird das zivilgesellschaftliche Netzwerk rund um den Gemeinschaftsgarten der Urbanen Farm im Quartier am Leipziger Tor gestärkt und weiter ausgebaut. 


Infos/ Kontakt

Förderverein Urbane Farm Dessau e.V.
Heike Brückner, Jan Zimmermann
Tel.: 0160 2476 472
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.urbane-farm.de 

 

 

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Themen & Termine

 

Hier geht es zur vormaligen Homepage des LOKALEN AKTIONSPLANS

BEITRÄGE 2007-2014