Volle Marienkirche zeigt hohes Interesse

Sehr gut gefüllt war die Dessauer Marienkirche am 21.08.2019 zur feierlichen Eröffnung der Wanderausstellung "Was glaubst Du denn?! - Muslime in Deutschland". Die Ausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung wird vom 22.08. bis 26.09.2019 in der Marienkirche in Dessau-Roßlau gezeigt. Sie wurde vom Gymnasium Philanthropinum nach Dessau-Roßlau geholt und von der Stadt Dessau-Roßlau sowie dem Integrationsbüro unterstützt.

Seit 2013 existiert dieses Projekt bereits, Dessau ist bereits der 56. Ausstellungsstandort und wird hier vor Ort von 18 extra ausgebildeten "Peer Guides" begleitet, die für Besucher*innen als Ansprechpartner*innen gerne zur Verfügung stehen, um die vielfältigen Teilaspekte der Ausstellung zu präsentieren. So soll quasi mit einer Kommunikation "auf Augenhöhe" vorrangig die Zielgruppe Jugendlicher ab der 5. Klasse angesprochen werden. Die Ausstellungsmacher umreißen die Ziele der Aktion in einfacher, direkter Sprache:

"Was bewegt muslimische Jugendliche? Wie denken sie über ihre Zukunft nach? Was bedeutet ihnen ihre Herkunft? Wie blicken sie auf Deutschland und wie gehen sie mit Zuschreibungen um, was prägt Identitäten?

Die Besucher*innen der Ausstellung sind eingeladen, sich mit diesen Fragen zu beschäftigen. Dabei geht es vor allem um die zentralen Fragen „Wer wir sind?“ und „Wer wir sein wollen?“ bzw. wie eine inklusive Gesellschaft aussehen kann.

An den Sehgewohnheiten der Kinder und Jugendlichen orientiert sich auch die Präsentation, die mit Videoportraits, Comics und Animationsfilmen arbeitet. An interaktiven Stationen können die Besucher*innen selbst Filme produzieren, Fragen stellen und Kommentare hinterlassen. Auf diese Weise erfahren die Besucher*innen auch viel Neues, werden aber auch aufgefordert, sich selbst Fragen zu stellen und sich zu positionieren. 

Die Ausstellung wird so zu einem stetig wachsenden Projekt ihrer Besucher*innen. Deren Stellungnahmen zu den Themen werden Teil der Präsentation und des dazu gehörenden Internet-Auftritts www.wasglaubstdudenn.de." (Quelle: Integrationsbüro der Stadt Dessau-Roßlau)

Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich also auf jeden Fall, und Ende September ist auch noch reichlich Gelegenheit dazu. Besonder Aufmerksamkeit für die Ausstellung gibt es auch noch mal im Rahmen der "Interkulturellen Woche 2019" vom 21.09. - 27.09.2019. Selbstverständlich ist der Eintritt frei - Details zu Öffnungszeiten und Verfügbarkeit der Peer Guides entnehme Sie bitte dem anschließenden Infoblock.


 

Kontakt / Info:

 

Gymnasium Philanthropinum
Friedrich-Naumann-Str. 2
06844 Dessau-Roßlau

Telefon : 0340 212550
Fax: 0340 2400783
Email: sekretariat.philan[at]dessauer-schulen.de


AUSSTELLUNGSORT:

Marienkirche Dessau
Schloßstraße 3
06844 Dessau-Roßlau 

Ausstellungsdauer: 21.08.2019 - 26.09.2019 

Eröffnungsveranstaltung: 21.08.2019 / Beginn: 16:00 Uhr 

Zeitslots für Peer-Begleitungen
07:30 Uhr - 09:00 Uhr
09:30 Uhr - 11:00 Uhr
11:10 Uhr - 12:40 Uhr
13:00 Uhr - 14:30 Uhr 

Öffentliche Besuchszeiten: Donnerstags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(22.08.19 / 29.08.19 / 05.09.19 / 12.09.19 / 19.09.19) 

Der Eintritt ist kostenfrei. 

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Themen & Termine

Landeszentrale für politische Bildung und das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration laden zur 1. Landesweiten Demokratiekonferenz ein

mehr dazu hier ...

 

#JUFO-FESTIVAL IN BITTERFELD-WOLFEN
13. bis 15. September 2019

Informationen findest du im Flyer und im Anmeldeformular.
Das #Jufo-Festival ist kostenlos und die Plätze sind begrenzt. Melde Dich hier an!

 

Hier geht es zur vormaligen Homepage des LOKALEN AKTIONSPLANS

BEITRÄGE 2007-2014