Sie bleiben doch an unserer Seite?

Regelmäßig weisen wir Sie auf unsere Veranstaltungen, Aktivitäten und Neuigkeiten hin und laden Sie zur Teilnahme ein. Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der Europäischen Union treten am 25. Mai 2018 neue Vorschriften zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Kraft, die sich auch auf die gemeinnützige Vereinsarbeit des Alternativen Jugendzentrum e.V. Dessau als Träger der  Externen Koordinierungsstelle der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE der Stadt Dessau-Roßlau auswirken. Um Ihnen fortan weiterhin unseren Newsletter sowie Hinweise und Einladungen zu Veranstaltungen und Aktivitäten  zusenden zu können, benötigen wir daher Ihr Einverständnis.

Dies können Sie entweder mit einer direkten Antwort auf diese E-Mail mit dem simplen Inhalt "Ja" tun oder Sie tragen sich (hier..) in unseren Verteiler ein.

Mit Ihrer E-Mail erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten ausschließlich zu diesem Zweck speichern und verarbeiten. Ihr Einverständnis wird von uns dokumentiert und ist jederzeit widerrufbar.

Ohne Ihre Rückmeldung können wir Ihnen unsere Informationen und Einladungen nicht mehr zukommen lassen und wir werden Ihre Daten löschen. Das wäre doch schade!

Wir bitten Sie deshalb um Ihre Zustimmung und bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse an Informationen aus unserem Hause.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Andersch
Vorstandsvorsitzender des Alternativen Jugendzentrum e.V. Dessau


 

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Themen & Termine

Interkulturelle Woche 2018
22. September bis 3. Oktober 2018

Mehr dazu hier...

Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute
26. September bis 25. Oktober 2018
Jüdischen Gemeinde zu Dessau (Kantorstraße 3, 06842 Dessau-Roßlau)

Mehr dazu hier...

 

 

Hier geht es zur vormaligen Homepage des LOKALEN AKTIONSPLANS

BEITRÄGE 2007-2014